Elisabeth-Klinik, Bigge

Physikalische Therapie

Durch Reize heilen!

Ziel der Physikalischen Therapie ist es, Schmerzen zu lindern, Durchblutung zu fördern, Schwellungen abzubauen und dadurch die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit Ihres Körpers zu erhalten oder wiederherzustellen. Dazu nutzt der Therapeut physikalische Reize, die Sie aus dem Alltag kennen. Wärme, Kälte, Wasser, Bewegung, Berührung, Strom oder Licht unterstützen natürliche Heilungsprozesse.


Unser stationäres Angebot:

  • Krankengymnastik im Bewegungsbad

  • Klassische Massagetherapie

  • Unterwassermassage

  • Manuelle Lymphdrainage ggf. mit Bandagierung

  • Stangerbad / 4-Zellenbad

  • Wärmetherapie

  • Fangopackung

  • Heißluft

  • Mikrowelle

  • Heiße Rolle

  • Kältetherapie

  • Elektrotherapie

  • Interferenz, Galvaniation, Iontophorese, diadynamische Ströme, TENS

  • Elektrostimulation bei Lähmungen

  • Ultraschall

  • Computergesteuerte Traktionsbehandlung auch in Verbindung mit Mikrowelle

  • Pulsierende Magnetfeldtherapie durchblutungsfördernd, regenerativ, schmerzlindernd

  • Hydrojet

 

Weitere Therapieangebote finden Sie auf der Internetseite unseres Partners - Physioterapie Meise GmbH

Ansprechpartner